Home > Städtereisen > Raus aus dem Wintergrau – Frühling in der Hansestadt Bremen

Raus aus dem Wintergrau – Frühling in der Hansestadt Bremen

BTZ_3641_Marktplatz - Rathaus, Dom_600Raus aus dem Wintergrau – Frühling in der Hansestadt Bremen

Die ersten Strahlen der Frühlingssonne wärmen, eine leichte Brise streicht durch die Haare, die Knospen der Bäume sprießen und in den Gärten duftet es nach Blumen. Wenn der Frühling in Bremen Einzug hält, schlendern die Gäste wieder an der Weserpromenade Schlachte entlang in Richtung Überseestadt, spazieren durch den Rhododendronpark oder amüsieren sich bei den vielen Veranstaltungen wie der Osterwiese oder der Jazzmessse jazzahead.

Aufs Feinste lässt sich in der Hansestadt ein Städtetrip mit einem Wellness-Urlaub verbinden (zum Wellness-Angebot). Mit der Liebenswürdigkeit eines fürstlichen Landsitzes, BTZ_1779_Schnoor - Wueste Staett_600mitten im wunderschönen Bürgerpark gelegen, offeriert das Park Hotel Bremen, eines der Leading Hotels of the World, eine ideale Kombination aus klassischer Hoteltradition und dem preisgekrönten Wellness-Center „Spa’rks“. Der Clou: Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von der Bremer Innenstadt entfernt, wo auf den Besucher Sehenswürdigkeiten wie die Bremer Stadtmusikanten, das historische Rathaus (UNESCO-Welterbe), das pittoreske Schnoorviertel oder die Weserpromenade Schlachte warten.

Blütenpracht und Frühlingslüftchen

Bremen ist grün. Das ist weder politisch gemeint, noch liegt es an der Farbe des Fußballvereins Werder Bremen oder der Traditionsbrauerei Beck & Co. mit ihren typischen grünen Bierflaschen, sondern an den weitläufigen Grünanlagen, den Parks und Gärten der Freien Hansestadt. Hier tauchen Besucher ein in ein Meer aus Blüten in Farben von strahlendem BTZ_36_Rhododendronpark_600Weiß über leuchtendes Gelb und glühendes Rot bis hin zu kräftigem Violett. Besonders im Mai erleben Blumenfreunde im Rhododendronpark einen Farbenrausch, denn dann ist Hauptblütezeit der rund 10.000 Rhododendren und Azaleen. Die Pflanze, der der Park gewidmet ist, fühlt sich eben nicht nur im Himalaya oder im tropischen Dschungel wohl, sondern auch im hiesigen Klima. Mitten im Rhododendronpark entführt Bremens grünes Science Center botanika seine Gäste in fernöstliche Gefilde und Kulturen von Borneo über den Himalaya in einen japanischen Garten. Die Schaugewächshäuser versetzen Besucher in fremde Welten – Experimente laden zum Mitmachen ein.

Veranstaltungen im Frühjahr 2013:

 

9.3.-27.4.2013 Blüten des Frühlings – Indische Azaleen botanika
10.3.-8.9.2013 Graben für Germanien. Archäologie unter dem Hakenkreuz. Focke Museum
22.3.-7.4.2013 Osterwiese. Volksfest auf der Bürgerweide – der kleine Freimarkt. Bürgerweide
25.-28.4.2013 jazzahead! The international conference > music > markets > management. Mitreißende Jazz-Rythmen. Hochkarätiges Aufgebot erstklassiger Acts. Congress Centrum Bremen
Mai-September
(Sa 10-16 Uhr)
Kajenmarkt. Live-Musik, improvisierte Veranstaltungen, Marktschreier, Essen und Trinken … Parallel dazu am Weserufer ein Antik- und Trödelmarkt. WeserpromenadeSchlachte
Mitte bis Ende Mai Hauptblütezeit im Rhododendronpark. 1.600 verschiedene Sorten von Rhododendren und Azaleen bilden im größten Park dieser Art auf dem Kontinent ein farbenprächtiges Blütenmeer. Rhododendronpark
24.-29.5.2013 Poetry on the Road. Internationales Literaturfestival. Verschiedene Aufführungsorte
27.5.-1.6.2013 Tischtennis Europameisterschaften der Senioren ÖVB-Arena

BTZ_3857_Park Hotel BremenWellness im Parkhotel
Den Alltagsstress hinter sich lassen, sich so richtig lebendig fühlen, und es sich einfach gut gehen lassen. Das erleben Sie mit dieser Pauschalreise. Entspannung mitten im wunderschönen Bürgerpark. Fühlen Sie sich wie auf einem fürstlichen Landsitz im Park Hotel Bremen und genießen Sie exklusive Entspannungs-, Beauty- und Fitnesseinrichtungen für ganzheitliche Erholung auf 1.200 m² im preisgekrönten Wellness- und Beauty-Center “Spa´rks”, in dem Sie sich gegen Aufpreis mit Körperpeelings, Massagen und Japanischen Luxusbehandlungen verwöhnen lassen können! BTZ_2570_Park Hotel Bremen_600

Folgende Leistungen (pro Person) sind in der Pauschale enthalten:

• 2 Übernachtungen
• 2x Frühstück vom Buffet
• 1 ErlebnisCARD Bremen für 2 Tage
• 1 Stadtrundgang
• 1 Eintritt in das Casino Bremen
• Freie Nutzung des hoteleigenen Wellnesscenters “Spar’ ks”
(beheiztes Außenschwimmbad, Whirlpool, Vitalduschen, Aroma- und osmanisches Dampfbad, Finnische Sauna, Laconium, Fitnessgeräte und -kurse)

Das im Bürgerpark und doch nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt gelegene Park Hotel Bremen (5***** superior) gehört durch seine erstklassige Ausstattung und den exzellenten Service zu den „Leading Hotels of the World”. Genießen Sie den exzellenten Service auf entspannende Art und Weise.
3-Tage-Pauschale: 199,- Euro pro Person im Doppelzimmer
Hier geht’s zum Angebot.

Weitere Informationen zu dieser Pauschale, Tickets, Hotelübernachtungen und mehr gibt es bei der
Bremer Touristik-Zentrale,
Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10
Fax: 04 21 – 30 800 – 58
info@bremen-tourism.de
www.bremen-tourismus.de

Eine Antwort auf Raus aus dem Wintergrau – Frühling in der Hansestadt Bremen

Kommentar schreiben
  1. bremerseefahrer meint:

    Ein sehr schoner Artikel von Zoover, auch wenn dieses Jahr bis Ende Februar noch keine Sonne wärmt, keine Blumen duften+keine Knospen spriessen. Aber es kann ja noch werden.
    Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut, das sich zoover so sehr für Bremen begeistert. Auch das Parkhotel wird sich gefreut haben.
    Aber es gibt ja auch noch viele andere Hotels in Bremen, man muß ja nicht gleich 400 Euro für 2 Übernachtungen ausgeben. Es gibt bessere+preiswertere Hotel-Deals in Bremen, man muß sich nur ein bißchen umschauen.
    Noch eine Bitte an Zoover; Bitte sorgen sie doch dafür, daß die Karte auch immer zum Hotel passt. Für die Touristen, die das erste Mal nach Bremen kommen, wäre das sehr hilfreich. siehe Hotel Inside Bremen, davon gibt es 2 Verschiedene. Meine diesbez. Hinweise sind bisher nicht angekommen.
    Einen schönen Gruß vom bremerseefahrer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *